Sie sind hier:
Therapeuten > Stephanie Pahnke
 

Profil von Stephanie Pahnke

Berufsausbildung:

1996 Staatliche Anerkennung als Physiotherapeutin (PT) an der Universitätsklinik des Saarlandes

Physiotherapeutin(Bachelor of Science), Thim van der Laan, Hogeschool voor fysiotherapie, Utrecht (2017)

Zusatzqualifikationen:

  • 1998 Zertifikatsprüfung Manuelle Therapie bei der DGMM
  • 1999 Instruktorin für Rückengerechten Patiententransfer in der Kranken- und Altenpflege
  • 2000 Zertifikatsprüfung Propriozeptive Neuromuskuläre Facilitation (PNF)
  • 2010 Certificate, K-Taping® Therapeutin
  • CMD - Therapeutin, craniomandibuläre Dysfunktion, FOMT (2017)

Weiterbildung:

  • 1996 Craniosakrale Therapie Teil 1+2 bei Joachim Lichtenberg, Tübingen
  • 1998 - 2008 Mulligan Konzept: Mobilisation with Movements, Teil A, B und C bei Carole Stolz, Aschaffenburg
  • 2008 Neurophysiologie, Aspekte in der Physiotherapie, bei Henk Brils, Fachlehrer Manuelle Therapie INOMT
  • 2009 Bindegewebsphysiologie, Aufbau und Funktion bei Axel STeilen, LTD. Fachlehrer Manuelle Therapie INOMT
  • 2009 Lokale Stabilisation der Gelenke, Grund- und Aufbaukurs der LWS, ISG, Scapula und HWS bei Christine Hamilton / MPhty (Q)
  • 2010 Zertifikat: Prävention und Therapie anhand des Heimprogrammes für die HWS von Dagmar Seeger
  • 2011 Fachqualifikation Schmerzphysiotherie, Kurs 1 und 2 bei Florian Hockenholz
  • Rocktape, Fascial Movement Taping, Teil I und II (2016)

zurück zu unseren Therapeuten